Wasserzeichen Logo Pflegeheim Langenlois
langbanner7
News / News Details

Das Leben kann manchmal recht bunt sein

09.09.2022 Pflegeheim Langenlois

Am 31.08.2022 standen im Pflegezentrum Langenlois die Türen weit offen!

Neugierige, wissbegierige, humorvolle, hungrige und durstige, sowie interessierte Menschen aus Nah und Fern hatten wieder die Gelegenheit, das Pflegezentrum genauer unter die Lupe zu nehmen.
Bei den Hausführungen wurden bereitwillig alle Fragen rund um Pflege, Wohnen, Betreuung, Kulinarik und Freizeitangebote beantwortet, unsere Räumlichkeiten konnten besichtigt werden.
Auf der Gästeliste standen der Langenloiser Bürgermeister Harald Leopold, Generationsstadträtin Birgit Meinhard, Schwester Hildegund vom Kloster Haindorf,
und eine Kindergruppe der „Kamptalerchen" - sie alle wurden von der Geschäftsleitung Markus Pöschl und Martin Zigler, sowie der Hausleitung Jutta Riss und Josef Bogner begrüßt und willkommen geheißen.

Für alle Anwesenden gab es ein buntes Rahmenprogramm, schließlich wollten die Bewohner*innen vom Pflegezentrum auch auf ihre Kosten kommen, denn das, was Gäste hier im Haus interessiert, ist ja Alltag für die alten Menschen.

So musizierte der Wandermusiker Schabanack mit seiner Ziehharmonika gute Laune herbei, der Pommes frites-Stand musste Überstunden machen, die süßen Waffeln waren bald „ausverkauft" und der Fotopoint, bei dem lustige Fotos als Rockstar gemacht werden konnten, war sehr gut besucht.
„Selbstgebastelte Deko gefällig?" hieß es am Verkaufsstand gleich neben dem Eingang. Hier war eine von acht Ehrenamtsmitarbeiterinnen im Einsatz, ohne die dieses Event sicher nicht so reibungslos und harmonisch verlaufen hätte können, wie es der Fall war. Auch hier noch einmal ein Dankeschön für diesen Einsatz!

Zum Abschluss gab es Grillhenderl für alle!
Kurzum ein Tag der offenen Türe, der allen Beteiligten und Besucher*innen sehr gut gefallen hat und auch länger in Erinnerung bleiben wird.
Ein gelungener Tag, der nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder Menschen außerhalb des Pflegezentrums und ansässige Bewohner*innen gemeinsam feiern ließ.

← zurück